Herzlich Willkommen bei der D6-Jugend des Tuspo Nürnbergs

Wir sind ein Haufen total verschiedener Kids aus dem Jahrgang 2008!

Aber eines ist sicher... wir werden von Tag zu Tag immer bessere Freunde und verlieren bzw. gewinnen immer gemeinsam!!!

Laden...

RÜCKRUNDEN-EINSATZLISTE

mit Torschützen

- E3

SPIELBERICHTE

Rückrunde 18/19

7. RR-Punktspiel – FSV Stadeln III, 31.05.2019, 3:6 (1:3)

 

An einen sehr warmen und sonnigen Freitagabend, empfingen wir zu unseren letzten Saisonspiel die vermeintliche E3 des FSV Stadeln. Schnell mussten wir jedoch feststellen, dass diese sich zahlreich mit E1 Spielern verstärkt präsentieren sollten. :-/  Berücksichtigt man diese Tatsache, muss man sich jedoch eingestehen, dass wir gut mithalten konnten! Lediglich im Defensivverhalten, hatten wir an diesen Tag zu oft da nachsehen.

Trotzdem haben die Jungs (und Mädel) eine gute kämpferische Leistung geboten und so kann man nach vier gemeinsamen Jahren stolz auf die Entwicklung der Mannschaft sein!!!

 

Fazit: Trotzdem ist es etwas schade, dass der gewünschte Saisonabschluß, an

          der E1 des FSV Stadeln, scheiterte. L

 

Kader: Jakob M. / Zilin / Michi / Lukas / Emil / Paul / Joshua /
            Anton  / Andrei / Alina / Nils

 

Torschützen: 1x Joshua, 1x Andrei, 1x Anton

 

6. RR-Punktspiel – ASV Fürth III, 17.05.2019, 7:0 (5:0)

 

Gegen eine, nennen wir es einmal „wenig umgängliche Mannschaft“, von der Magazinstraße, war das Glück zunächst auf unserer Seite. Zu achtlos und fahrlässig agierten wir in der Defensive, wodurch sich dem Gast natürlich zahlreiche Einschussmöglichkeiten boten. Die er allerdings allesamt kläglich vergab. Wie man es besser macht, zeigten wir dann ab Mitte der ersten Hälfte. Schlag auf Schlag schraubten wir binnen 10 Minuten das Ergebnis, durch schöne Kombinationen, auf 5:0 in die Höhe. Im zweiten Durchgang ließen wir dann nichts mehr anbrennen und legten zwei weiter schön erspielte Treffer nach.

 

Fazit: Auf fragwürdiges sportliches Verhalten, haben wir mit den richtigen

          Mitteln, die passende Antwort gegeben!  (siehe Ergebnis)

 

Kader: Joscha / Leo / Michi / Lukas / Tunahan / Paul / Simon /
            Anton  / Andrei / Stijn / Vinzent / Fabian P.

 

Torschützen: 2x Vinzent, 1x Simon, 1x Tunahan, 1x Fabian P., 1x Michi,

                      1x Stijn

 

5. RR-Punktspiel – SpVgg Mögeldorf III, 10.05.2019, 3:2 (1:1)

 

Spielfreudig und kombinationssicher präsentierten sich unsere Kicker bei ihrer Aufgabe in Mögeldorf. Von Beginn an versuchten wir, aus einem sicheren Aufbauspiel heraus, stets über die Flügel zu agieren. Dies gelang uns auch sehr zahlreich und anschaulich. Allerdings waren wir wiedermal im Torabschluss zu harmlos, weshalb es zur Halbzeit nur 1:1 stand.  Zu Beginn des zweiten Durchgangs hatte die Heimmannschaft ihre stärkste Phase und wir konnten von Glück sprechen, nicht einen Rückstand hinterherlaufen zu müssen. Nachdem wir diesen Sturmlauf überstanden hatten, nahmen wir wieder das Zepter in die Hand und erspielten uns eine komfortable 3:1 Führung. Kurz vor Spielschluss gelang den Mögeldorfern, noch einmal der Anschlusstreffer, doch auch dieser vermochte es nicht, uns aus der Ruhe zu bringen und den Auswärtssieg einzutüten.

 

Fazit: Revanche geglückt!!!

 

Kader: Joscha / Leo / Philipp / Ali / Tunahan / Paul / Jakob W. /
            Anton  / Andrei / Alina / Vinzent / Nils

 

Torschützen: 1x Ali, 1x Paul, 1x Tunahan

 

4. RR-Punktspiel – Post SV Nbg. III, 02.05.2019, 9:0 (1:0)

 

Im ersten Durchgang zeigten beide Mannschaften eine absolut ebenbürtige Leistung, mit Torchancen auf beiden Seiten. Speziell die schnelle Sturmreihe der „Poster“ beschäftigte unsere Defensive intensiv. Welche sich allerdings, an diesen Tag, als unüberwindbar erwies. Der Knackpunkt und so letztlich das Endscheidende für den Sieg war zum einen der späte Führungstreffer (25. Min.) in der ersten Hälfte, als auch der prompte nach Wiederanpfiff (26. Min.). Ab diesen Zeitpunkt fanden wir Sicherheit in unseren Aktionen und so gelang es uns (zahlreich) weitere, sehr schön herausgespielte Treffer zu erzielen.

 

Fazit: Am Ende gingen unseren Gästen die Kräfte aus, weshalb das Ergebnis
          etwas zu deutlich wurde.

 

Kader: Jakob M. / Leo / Philipp / Tim / Tunahan / Kerem / Fabian H. /
            Anton  / Andrei / Fabian P. / Lukas

 

Torschützen: 3x Fabian H., 2x Fabian P., 2x Tunahan, 1x Anton, 1x Tim

 

3. RR-Punktspiel – TSV Burgfarrnbach III, 27.04.2019, 13:1 (7:0)

 

Gegen eine jahrgangsjunge Truppe des TSV Burgfarrnbach, stand am Ende ein nie gefährdeter Auswärtserfolg zu Buche. Schöne Kombinationen und die daraus entstandenen zahlreichen Torerfolge, sorgten schnell für eine gute Stimmung im Team.

Löblich ist vor allen zu erwähnen, dass wir trotz deutlicher Führung, den Gegner jederzeit den nötigen Respekt entgegen gebracht haben.

Was das Trainerteam am Ende besonders stolz machte!

 

Fazit: Ein sehr diszipliniertes und lobenswertes Auftreten unserer Mannschaft,
          welches sich folglich auch im Endergebnis wiederspiegelte.

 

Kader: Jakob M. / Zilin / Leon / Vinzent / Santino / Nils / Joshua /
            Anton  / Andrei / Oskar / Lukas

 

Torschützen: 3x Leon, 2x Joshua, 2x Santino, 2x Oskar, 1x Andrei, 1x Nils, 

                      1x Zilin, 1x Vinzent

 

2. RR-Punktspiel – ASN Pfeil/Phönix III, 27.03.2019, 2:0 (0:0)

 

Etwas ersatzgeschwächt, dafür mit doppelt so viel Leidenschaft und Kampf ausgestattet, gelang es uns das Nachbarschaftsderby für uns zu entscheiden. Eine sehr stabile Abwehr sollte letztendlich den Unterschied machen. Die beiden Tore durch Anton und Leon waren sinnbildlich für dieses Spiel und  eine reine Willenssache, aus jeweils einer Einzelaktion heraus.

 

Fazit: Der erste "Dreier" 2019 und hinten die Bude auch noch dicht
         gehalten…

 

Kader: Jakob M. / Paul / Leon / Vinzent / Leo / Nils / Jakob W. /
            Anton  / Ben / Philipp / Michi

 

Torschützen: 1x Anton, 1x Leon

1. RR-Punktspiel – SGV 1883 Nbg./Fth. III, 22.03.2019, 1:8 (1:2)

 

Gute Spielansätze, schöne Kombinationen, zwei Aluminiumtreffer und die richtige Einstellung! All diese Dinge waren von unseren Kickern am ersten Spieltag zu sehen, nur eben der verflixte erfolgreiche Torabschluss nicht… Hier zeigte sich die Gastmannschaft treffsicherer und nutze Eiskalt, die sich ihm gebotenen Möglichkeiten aus. Was sich leider deutlich im Endergebnis wiederspiegelt! L

 

Fazit: Der deutliche und letztlich auch verdiente Sieg der Gastmannschaft, fiel leiglich etwas deutlich zu hoch aus.

 

Kader: Jakob M. / Paul / Leon / Kerem / Zilin / Fabian P. / Jakob W. /
            Anton  / Lukas / Ali / Tunahan

 

Torschützen: 1x Ali

Hallenrunde 18/19

4. Hallturnier – Tuspo E3 Cup, Sa. 07.02.2019

 

Das war nix!
Spielerisch und läuferisch eine unterirdische Leistung, weshalb wir auch nicht länger einen Gedanken daran verschwenden sollten.

 

Kader: Jakob M. / Jakob W. / Kerem / Tunahan / Paul / Anton / Zilin /
           Leon / Fabian 

 

Spiel 1: TSV Buch Nbg.        0:3  
Spiel 2: ASN Pfeil/Phoenix    0:1  
Spiel 3: SV Wacker Nbg.      0:6 
Spiel 4: Tuspo E2                1:5  Torschützen: 1x Tunahan, 1x Lukas, 
                                                                    1x Kerem, ???


Endergebnis: 4. Platz, 

3. Hallturnier – TB Johannis 88, Sa. 02.02.2019

 

Klasse Jungs!!!

Ein sehr unterhaltsamer Kombinationsfußball und eine Kaltschnäuzigkeit vorm Tor, ließen unseren Gegnern an diesen Tag, nicht den Hauch einer Chance. Der Spielwitz mit den unsere Kicker an die jeweiligen Herausforderungen herantraten, war schon beeindruckend….

Nun gilt es, das erworbene Selbstvertrauen mit in unser Turnier zu nehmen und an die gute Leistung anzuknüpfen.

 

Kader: Marc / Jakob W. / Kerem / Tunahan / Leo / Nils / Djawad /
           Paul / Anton / Michi

 

Spiel 1: TSV Buch Nbg.     5:0  Torschützen: 2x Marc, 2x Anton, Tunahan
Spiel 2: TB Johannis 88/1  3:0  Torschützen: 2x Tunahan, Jakob
Spiel 3: TB Johannis 88/2  9:2  Torschützen: 2x Kerem, 2x Tunahan,
                                                                  2x Anton, 2x Marc, Nils
Spiel 4: TSV Südwest        5:0  Torschützen: 2x Jakob, Marc, Michi, Leo


Endergebnis: 1. Platz, 22:2 Tore

1. & 2. Hallturnier – SV Wacker Nürnberg &
                                 TSV Buch Nürnberg, Sa. 19.01.2019

 

Der Doppelturniertag wurde durchwegs positiv und anschaulich gestaltet.

Beide Teams zeigten einen spielfreudigen und unterhaltsamen Fußball, der lediglich mit dem einen oder anderen Tor mehr, hätte belohnt werden können. Nichts desto trotz war dies ein absolut vorzeigbarer Einstieg in die Hallensaison 2018/19.

 

Team 1 – Turnier SV Wacker Nürnberg: (12:00 Uhr)

Kader: Jakob M. / Jakob W. / Kerem / Tunahan / Leo / Lukas / Djawad /
           Joshua / Ben / Philipp

 

Spiel 1: SG Viktoria Nbg.–Fü.   1:1       Torschützen: Joshua
Spiel 2: SV Wacker Nürnberg   2:0       Torschützen: Joshua + Michi
Spiel 3: FV Kleeblatt 99           0:0       Torschützen: …
Spiel 4: ASV Zirndorf              1:1       Torschützen: Joshua
Spiel 5: DJK Eibach                 3:0       Torschützen: 2x Joshua + Kerem


Endergebnis: 2. Platz

 

 

Team 2 – Turnier TSV Buch Nürnberg: (17:30 Uhr)

Kader: Fabian P. / Leon / Anton / Michi / Paul / Nils / Zilin / Emil / Simon /
          Oskar

 

Spiel 1: ASV Zirndorf         0:1       Torschützen: …
Spiel 2: TSV Buch              0:1       Torschützen: …
Spiel 3: SF Großgründlach  1:1       Torschützen: Simon
Spiel 4: ASC Boxdorf          3:1       Torschützen: Simon + Oskar + Anton
Spiel 5: TSV Falkenheim     3:1       Torschützen: 2x Anton + Oskar


Endergebnis: 3. Platz

Vorrunde 18/19

Laden...

6. VR-Punktspiel – Post SV Nbg. III, 27.10.2018, 7:2 (2:1)

 

Auch im letzten Saisonspiel zeigten wir nochmals unsere tolle Moral und verließen völlig verdient, nach 50 Minuten, als Sieger das Spielfeld. Auch ein wiedersehn mit alten Bekannten, brachte unsere Kicker nicht aus der Ruhe, denn völlig unbeeindruckt davon ließen wir Sturmlauf auf Sturmlauf folgen, sodass die "Poster" überwiegend in die Defensive gedrängt wurden. Toll herausgespielte Tore waren die Folge aus diesen Offensivfeuerwerk, weshalb wir alle nun mit einem Lächeln in die Hallensaison starten können.

 

Fazit: Platz 2 in der Tabelle! (Wahnsinn) Lediglich ein Tor gegen Mögeldorf hat zum Meistertitel gefehlt!

 

Kader: Michi (TW) / Djawad / Nils / Leo / Zilin / Fabian P. / Jakob W. /
            Anton 
 / Fabian H. / Ali / Tunahan / Paul

 

Torschützen: 2x Fabian, 2x Ali, 1x Fabian H., 1x Paul, 1x Djawad

5. VR-Punktspiel – TB 88 Johannis IV, 20.10.2018, 11:2 (3:1)

 

Nach dem Torreigen aus der Vorwoche gelang es uns auch diese Partie, sehr hoch für uns zu entscheiden. Lediglich dem sehr guten Schlussmann der 88’er war es zu verdanken, dass das Spiel nicht noch höher endete.

 

Fazit: Spielerisch nicht so erfrischend wie gegen Sparta Noris, jedoch als
          verdienter Sieger das Feld verlassen.

 

Kader: Michi (TW) / Oskar / Nils / Leon / Zilin / Fabian / Jakob W. /

           Kerem / Joshua / Emil /  Tunahan / Paul

 

Torschützen: 6x Oskar, 2x Fabian, 1x Joshua, 1x Emil, 1x Eigentor

4. VR-Punktspiel – DJK Sparta Noris III, 12.10.2018, 23:0 (12:0)

 

Ein uns leider in allen Belangen unterlegener Gegner, musste letztendlich sehr unter den an diesem Tag gezeigten Kombinationsfußball leiden.
Schöne Spielzüge, konsequente Zweikampfführung und eine Kaltschnäuzigkeit vorm Tor waren ausschlaggebend für das sehr deutliche Endergebnis.

 

FazitSehr disziplinierte Herangehensweise der Truppe, weshalb der Sieg

          auch in dieser Höhe erst einmal so erspielt werden muss.

 

Kader: Jakob M. (TW) / Philipp / Leo / Leon / Yassin / Fabian / Vinzent /

           Kerem / Anton / Ben /  Tunahan / Paul

 

Torschützen: 6x Fabian, 5x Kerem, 3x Yassin, 2x Vinzent, 2x Philipp,

                      2x Anton, 1x Leon, 1x Tunahan, 1x Eigentor

3. VR-Punktspiel – SpVgg Mögeldorf III, 06.10.2018, 2:3 (0:2)

 

Gegen eine über weite Strecken, im unerlaubten Bereich agierende Mögeldorfer Mannschaft, taten wir uns speziell im ersten Durchgang sehr schwer. In Folge dessen lagen wir auch zur Halbzeit mit 2 Treffern zurück. Nach einigen taktischen Anweisungen und dem verändern der Zweikampfführung gelang es uns das Spiel im zweiten Durchgang ausgeglichener zu gestalten. Die beiden Anschlusstore waren Zeugnis des enormen Willens, was ein jeder plötzlich an den Tag brachte. Jedoch ging die Partie letztlich trotz all demem verloren. Und das lag auch etwas daran, dass wir einige gute Einschussmöglichkeiten ungenutzt ließen und dem Gegner ein berechtigter Elfmeter zugesprochen wurde.

 

Fazit: Der moralische Sieg bleibt unser, die Punkte allerdings wandern nach Mögeldorf….

 

Kader: Jakob M. (TW) / Jakob W. / Nils / Lukas / Philipp / Ali / Djawad / Leo
            Anton / Ben /  Tunahan / Michi

 

Torschützen: 1x Tunahan, 1x Eigentor

2. VR-Punktspiel – DJK Eibach III, 29.09.2018, 16:0 (7:0)

 

Aufgrund einer starken Mannschaftsleitung geht dieser Sieg, gegen ein neu formiertes Eibacher Team, voll in Ordnung. Endlich wurde mal wieder Fußball miteinander gespielt! Der Ball lief wie am Schnürchen durch unsere Reihen und so war folglich selbst der Torabschluss  kein Problem mehr. Die Positionen wurden wie im Training gehalten und es wurde eine hohe Laufbereitschaft an den Tag gelegt.

 

Fazit: Ein riesen Lob der Trainer!

 

Kader: Jakob M. (TW) / Jakob W. / Nils / Lukas / Paul / Kerem / Djawad /
            Anton / 
Vinzent /  Tunahan / Michi

 

Torschützen: 5x Michi, 4x Vinzent, 2x Tunahan, 2x Kerem, 1x Anton,
                      1x Djawad, 1x Lukas

1. VR-Punktspiel – ASV Fürth IV, 15.09.2018, 5:2 (3:1)

 

Am Ende zählt nur der Sieg…


Sehr nervös und mit fehlenden Selbstvertrauen taten wir uns schwer, richtig am Spielgeschehen teilzunehmen. Stopp- und Passfehler in ungewohnter Häufigkeit, waren über lange Zeit das einzige womit wir zu glänzen im Stande waren. L
Nach dem verdienten Rückstand, folgte unsere stärkste Drangphase im gesamten Spiel. In dieser gelang es uns auch zahlreiche Latten- und Pfostentreffer zu fabrizieren, nur eben nicht das ersehnte Tor. Der Ausgleich viel dann eher zufällig, sowie vier weiteren Tore auch.

Nur einmal spielten wir einen Konter sehr schön aus, was mir wiederrum die Zuversicht gibt, dass meine Jungs nicht alles aus der Vorsaison vergessen haben. ;-)

 

Fazit: Ein fußballerischer Leckerbissen war das Spiel nicht, aber zumindest
          das Ergebnis stimmte!

 

Kader: Michi (TW) / Jakob W. / Nils / Leo / Paul / Kerem / Fabian / Anton /

            Vinzent /  Tunahan

 

Torschützen: 1x Paul, 1x Fabian, 1x Anton, 1x Tunahan, 1x Vinzent

 

Rückrunde 17/18

Laden...

3. Feldturnier – SV Wacker Nbg., 07.07.2018, 1. Platz

 

Und nochmal zahlte sich die harte Arbeit während der Saison aus!


Eine harte und interessante Saison fand am vergangen Wochenende, letztlich ihr Ende. Unsere Kicker präsentierten sich abermals als „Unschlagbar“ und zelebrierten einen tollen aufopferungsvollen Fußball, welcher nicht nur die eigenen Fans begeisterte.

Aus einer sicheren Defensive, in der der ein oder andere quasi über sich hinauswuchs, dominierten wir die Gegner nach Belieben und setzten gleichzeitig die nötigen Nadelstiche in der Offensive. Einziges Manko an dieser Stelle war allerdings, wie so oft, unsere Chancenverwertung. An dieser gilt es in Zukunft intensiver zu arbeiten, damit die Trainer ein Match, ab und an auch etwas gelassener von der Seitenlinie betrachten können. ;-)

 

Fazit: Ein Hammer Saisonabschluss für unsere kleinen „Turniermonster“!

 

Kader: David / Djawad / Simon / Joshua / Philipp F. / Kerem / Tunahan / 
            Anton / Michi
/ Lukas

 

 

Spiel 1: SG 1883 Nbg./Fth. III – 2:0           2x Simon         

Spiel 2: DJK Falke III – 1:1                        1x Joshua                 

Spiel 3: ATV 1873 Frankonia III – 1:0         1x Simon
Spiel 4: SV Wacker Nbg. II – 2:0                1x Simon, 1x Joshua

Spiel 5: DJK Eintrach Süd – 0:0 

 

 

Endergebnis:                                Tore        Pkt.

1.     Tuspo Nürnberg IV               6:1       11       

2.     ATV 1873 Frankonia III            9:4       10

3.     SV Wacker Nbg. III                12:9       7

4.     DJK Eintracht Süd                    6:5       7

5.     DJK Falke III                           5:4       6         

6.     SG 1883 Nbg./Fth. III              1:16     0

 

2. Feldturnier – TUSPO CUP 2018, 30.06.2018, 1. Platz & 4. Platz

 

Eine Wahnsinns Leistung beider Teams!


Schöner Kombinationsfußball, packende Torraumszenen und ein unbändiger Wille waren ausschlaggebend für das tolle abschneiden beider Teams.

Am Ende sollte letztlich ein Gegentor im vorgezogenen Endspiel der E4/2 und dem SV Wacker, den möglichen Doppelerfolg unserer Kicker verhindern. Aber seht selbst anhand der unten aufgeführten Tabelle.

 

Fazit: Jungs wir sind stolz auf euch! Die Entwicklung die ihr in diesen Jahr
          genommen habt ist kaum in Worte zu fassen.

 

Kader E4/1: David / Djawad / Fabian / Leon / Philipp F. / Zilin / Tunahan / 
                    Vinzent / Michi

Kader E4/2: Jakob M. / Jakob W. / Leo / Anton / Kerem / Lukas / Nils /
                    
Simon / Paul

 

 

Spiel E4/1: TB 88 Johannis III – 0:0   

Spiel E4/1: DJK Eibach II – 0:0                 

Spiel E4/1: Tuspo Nbg. F1 – 2:0                2x Fabian
Spiel E4/1: SV Wacker Nbg. II – 2:0          1x Vinzent, 1x Michi

Spiel E4/1: ATV 1873 Frankonia III – 0:0 

Spiel E4/1: E4/2 – 1:0                             1x Tunahan

Spiel E4/2: ATV 1873 Frankonia III – 2:0    1x Jakob W., 1x Kerem

Spiel E4/2: TB 88 Johannis III – 4:0           4x Simon

Spiel E4/2: DJK Eibach II – 0:1      
Spiel E4/2: Tuspo Nbg. F1 – 2:0                 1x Leo, 1x Kerem

Spiel E4/2: SV Wacker Nbg. II – 1:1           1x Simon

 

 

Endergebnis:                                Tore        Pkt.

1.     Tuspo Nürnberg E4/1           5:0      12       

2.     SV Wacker Nbg. II                  17:4     11

3.     ATV 1873 Frankonia III            7:2      11

4.     Tuspo Nürnberg E4/2           9:3      10

5.     DJK Eibach II                          2:11     5         

6.     TB 88 Johannis III                   1:10     5

7.     Tuspo Nürnberg F1                  2:13     3

 

8. Punktspiel – SpVgg Mögeldorf III, 23.06.2018, 3:3 (2:3)

 

Am Ende fehlte nicht viel und der mögliche Sieg, wenn nicht verdiente Sieg, wäre unserer gewesen.


Unglaubliche Laufleistung, bärenstarkes Zweikampfverhalten und ein Biss der seines gleichen sucht…

Nur so konnten wir der bis Dato ungeschlagenen 2007 Mannschaft aus Mögeldorf entgegentreten. Und dies taten wir auch Famos! Einziger Wermutstropfen, waren in der Ersten Hälfte 3 Minuten, in denen wir leider eine komfortable 2:0 Führung aus der Hand gaben und ins Hintertreffen gerieten. Mit einen unbändigen Willen gelang uns im zweiten Durchgang der mehr als verdiente Ausgleich. Und auch in den darauf folgenden Minuten hatten wir das Spielgeschehen absolut im Griff… nur leider sollte uns ein weiterer Torerfolg verwehrt bleiben.

 

Fazit: Eine Wahnsinns Rückrunde findet in einem kuriosen Spiel letztlich ihr
          etwas unglückliches Ende.

 

Kader: Joscha / Jakob W. / Tim / Emil / Lukas / Nils / Simon / Anton /

            Gabriel / Joshua / Marc / Tunahan

 

Torschützen: 1x Gabriel, 1x Joshua, 1x Marc

 

7. Punktspiel – DJK Eibach II, 16.06.2018, 6:3 (3:2)

 

Nächster Sieg, wenns läuft, dann läufts!


Nach einem dramatischen 2:0 Rückstand nach 6 Minuten, da die Aufstellung nicht gehalten wurde, steckten unsere Jungs nicht auf. Innerhalb von 8 Minuten konnten wir das Spiel, nach schönem Kombinationsfussball drehen. Einmal auf den Geschmack gekommen, wurde ein richtig schöner Fußball gespielt.

 

Fazit: Dickes Lob an die Mannschaft

 

Kader: Nils / Jakob W. / Leon / Paul / Kerem / Djawad / Simon / Michi /

            Vinzent / Zilin / Fabian / Philipp

 

Torschützen: 2x Kerem, 2x Vinzent, 1x Fabian, 1x Jakob W.

 

6. Punktspiel – ASV Fürth III, 09.06.2018, 10:0 (5:0)

 

Siegesserie weiter ausgebaut!


Nach anfänglichen abtasten brach der Damm mit dem Führungstor in der 12. Min. Im Anschluss zeigten sich unsere Kicker sehr spielfreudig, Zweikampfstark und trotz der sommerlichen Temperaturen lauffreudiger als unser Gast aus Fürth. Untern Strich waren diese Eigenschaften, ausschlaggebend für einen famosen und natürlich auch verdienten Heimsieg.

 

Fazit: 10 Tore!!! Jungs ihr macht mich sprachlos!

 

Kader: Jakob M. / Jakob W. / Leo / Paul / Leon / Tunahan / Simon / Michi /

            Ali / Anton / Fabian

 

Torschützen: 2x Tunahan, 2x Simon, 2x Fabian, 1x Ali, 1x Leo, 1x Leon,

                      1x Michi

 

5. Punktspiel – FC Bayern Kickers IV, 12.05.2018, 7:1 (3:0)

 

Nahtlos an die Leistung der Vorwoche angeknüpft.


Unglaublich! Nur so kann man mit einen Wort beschreiben was uns am Sportplatz des Nachbarvereins erwartet hat. Ein Trainer, der sein Team so eingestellt, damit der Gegner ausschließlich körperlich angegangen werden soll….da fehlen einen einfach nur die Worte. Zum Glück war das Schiedsrichterrecht auf unserer Seite und so war es mir möglich für den nötigen Schutz unserer Kicker zu sorgen.

In allen Belangen deutlich überlegen, gelang es uns das Spiel schon frühzeitig für uns zu entscheiden.

Tolle Kombinationen und ein klasse Umschaltspiel aus einer sicheren Defensive heraus waren letztendlich der Grundstein für einen mehr als verdienten Auswärtserfolg.

 

Fazit: Ein Sieg gegen einen Gegner der das Prinzip vom Fußballspielen

          völlig falsch gelernt bekommt.

 

Kader: Jakob M. / Lukas / Leo / Nils / Leon / Tunahan / Kerem / Zilin /

            Vinzent / Paul / Joshua

 

Torschützen: 3x Tunahan, 2x Joshua, 1x Kerem, 1x Vinzent

 

4. Punktspiel – TSV Burgfarnbach III, 05.05.2018, 8:0 (2:0)

 

Tolles Spiel, schöne Kombinationen und der bisher höchste Sieg der E4.


Gegen einen super fairen Gegner, die noch merklich am Anfang ihrer Mannschaftsfindung stehen, gelang uns ein nie gefährdeter Heimsieg. Der Knoten platzte quasi mit dem ersten Treffer! Denn im Anschluss schenkten wir unseren Fans einen Torreigen, den sie so sicherlich noch nicht von uns erlebet hatten.

 

Fazit: Ein schöner ansehnlicher Fußball, der zahlreiche Torfolge als

          Konsequenz mit sich brachte.

 

Kader: Tim / Anton / Leo / Nils / Philipp / Tunahan / Lukas / Ali /

            Simon / Santino / Joshua

 

Torschützen: 3x Joshua, 2x Simon, 2x Ali, 1x Anton

1. Feldturnier – ATV 1873 Frankonia, 01.05.2018, 2. Platz

 

Die beste E4 – Mannschaft des Feldes gestellt!


Einen guten und vor allem schön ansehnlichen Kombinationsfußball präsentierten wir unseren mitgereisten Fans, der uns leider kurzzeitig Frustbedingt abhandenkam und so leider die entscheidende Partie um den Turniersieg verloren ging.

Grundsätzlich stimmte die Moral allerdings, denn sonst hätten wir es nicht geschafft den Schalter nochmal umzulegen und so durch zwei torreiche Spiele, den verdienten 2. Platz zu sichern.

 

Fazit: Ein guter Einstand in das Feldturnierjahr 2018.

 

KaderJakob M. / Jakob W. / Djawad / Fabian / Leon / Lukas / Nils / Zilin /

            Simon / Santino / Joshua

 

Spiel 1: SV Poppenreuth III – 1:0    1x Joshua

Spiel 2: TB 88 Johannis V – 1:1       1x Santino

Spiel 3: TB 88 Johannis F1 – 0:2
Spiel 4: DJK Eibach II – 4:0            2x Joshua, 1x Djawad, 1x Simon

Spiel 5: ATV 1873 Frankonia – 2:0  1x Joshua, 1x Santino

 

Endergebnis:

1.     TB 88 Johannis F1

2.     Tuspo Nürnberg IV

3.     TB 88 Johannis V

4.     ATV 1873 Frankonia III

5.     SV Poppenreuth III

6.     DJK Eibach II

3. Punktspiel – TB 88 Johannis V, 28.04.2018, 4:2 (1:0)

 

Gegen den bisherigen drittplatzierten gelang uns endlich der erhoffte 1. Rückrundensieg.


Ein solides Defensivverhalten war sicherlich der Grundstein des Erfolges. Und dank der Unterstützung unserer Aushilfsspieler, gelang es uns diesmal die nötige Anzahl an Toren zu erzielen, um letztendlich, verdient als Sieger das Feld zu verlassen.

 

Fazit: Nun sollten wir uns einmal vornehmen das Toreschießen wieder selbst zu
          übernehmen....

 

Kader: Tim / Anton / Djawad / Fabian / Leon / Kerem / Michi / Paul /

            Simon / Santino / Joshua

 

Torschützen: 3x Joshua, 1x Anton

2. Punktspiel – SG Cadolzburg/Ammerndorf, 13.04.2018, 1:4 (0:2)

 

Bei wirklich scheußlichen Aprilwetter sollte uns leider wieder nicht der erhoffte 1. Sieg in der Rückrunde gelingen.

Unseren Fans zeigten wir, ein über die gesamte Spielzeit ausgeglichenes Spiel gegen eine absolut Faire Spielgemeinschaft, bei nasskalten und windigen Regenwetter.  Zu Beginn der Partie hätten wir mit etwas mehr Geschick im Torabschluss, eigentlich mit zwei Toren in Front gehen müssen/können.  Jedoch setzten wir beide Torschüsse etwas zu hoch an. Die Heimmannschaft hingegen machte es hier deutlich besser und nutze zwei individuelle Fehler, eiskalt zur 2:0 Pausenführung aus. Im zweiten Durchgang das gleiche Bild, wir rannten an, dass Tor wiederrum erzielte der Gegner. Kurz keimte Hoffnung auf als unser Tunahan einen schön vorgetragenen Angriff, kaltschnäuzig ins linke untere Eck versenkte. Quasi noch in Freudenmodus verweilend, stellten die Cadolzburger direkt nach Wiederanpfiff den alten Torabstand wieder her welcher bis zum Ende bestand haben sollte.

 

Fazit: Verdienter Sieg der Heimmannschaft aufgrund der besseren Chancen-

           verwertung.

 

Kader: Jakob M. / Jakob W. / Leo / Leon / Paul / Lukas / Anton / Kerem /

            Michi / Nils / Tunahan

 

Torschützen: 1x Tunahan

1. Punktspiel – SV Poppenreuth,07.04.2018, 0:3 (0:1)

 

Zu Beginn der Rückrunde mussten wir feststellen, dass ein vermeintlich uns überlegener Gegner, durchaus schlagbar hätte sein können!

An diesen Nachmittag standen wir quasi auf Kriegsfuß mit dem eigenen Torschuss. Zahlreich gelang es uns den Ball neben das Tor zu setzten und gleichzeitig den Gegner, durch individuelle Fehler, immer wieder  zum Tore schießen einzuladen. Sinnbildlich für diese Niederlage und unser eigenes Unvermögen, war die Tatsache, dass es uns nicht mal gelang den Ball aus einen Meter am bereits geschlagenen Torhüter über die Linie zu drücken!

Mit Blick nach vorne nehmen wir jedoch vor allem die positiven Aspekte mit….
Eine jahrgangsältere Mannschaft in die Defensive gezwungen und zeitgleich mit unglaublichen  Zweikampfverhalten einzelner brilliert!

 

Fazit:
Das geforderte „WACH SEIN“ noch besser in die Tat umsetzen und am Torschuss arbeiten!!!

 

Kader: Joscha / Leo / Leon / Michi / Kerem / Tunahan / Paul / Djawad / Fabian /

            Vinzent / Jakob W. / Lukas

 

Torschützen: Fehlanzeige L

Hallenrunde 17/18

3. Hallenturnier – E4 Tuspo Hallencup 2018. am Sa., 03.02.2018

 

Ein toller Abschluss der Hallensaison gelang uns bei unserem eigenen Turnier!

 

Mit zwei Mannschaften startend, zeigten wir einen tollen und aufopferungsvollen Fußball, bei dem letztlich der Turniersieg und ein toller 4. Platz zu buche Stand.

Ein super Vormittag, der mit zahlreichen Toren in spannenden Spielen, letztlich zu einen etwas überraschenden Endspiel führte und so das Publikum und die Trainer begeisterte.

 

Und um es mit Andi’s Worten auf den Punkt zu bringen war der Hallencup wieder mal für alle Beteiligten ein voller Erfolg. Als Gastgeber präsentierten wir uns wiedermal von unserer besten Seite und diesmal kam auch das sportliche nicht zu kurz. WERBUNG FÜR DEN TUSPO!

 

Aufstellung Team 1: Jakob M. / Nil / Anton / Lukas / Michi / Vinzent / Ben /                                     Jakob W. / Fabian  

 

Aufstellung Team 2: Emil/Tim (TW) / Leo / Djawad / Leon / Paul / Zilin / Ali /                                   Kerem / Joshua

 

Torschützen: Habe ich leider nicht mitschreiben können. L

 

Nr

Spielplan

Ergebnis

1

SV Wacker Nürnberg

-

TB 88 Johannis Nbg.

4 : 2

2

DJK Eibach

-

Tuspo Nürnberg I

0 : 2

3

Tuspo Nürnberg II

-

ATV 1873 Frankonia

1 : 0

4

SV Wacker Nürnberg

-

DJK Eibach

5 : 0

5

TB 88 Johannis Nbg.

-

Tuspo Nürnberg II

2 : 1

6

Tuspo Nürnberg I

-

ATV 1873 Frankonia

0 : 0

7

Tuspo Nürnberg II

-

SV Wacker Nürnberg

1 : 0

8

TB 88 Johannis Nbg.

-

Tuspo Nürnberg I

2 : 0

9

ATV 1873 Frankonia

-

DJK Eibach

1 : 0

10

SV Wacker Nürnberg

-

Tuspo Nürnberg I

1 : 2

11

ATV 1873 Frankonia

-

TB 88 Johannis Nbg.

2 : 1

12

DJK Eibach

-

Tuspo Nürnberg II

0 : 2

13

ATV 1873 Frankonia

-

SV Wacker Nürnberg

1 : 1

14

TB 88 Johannis Nbg.

-

DJK Eibach

1 : 2

15

Tuspo Nürnberg I

-

Tuspo Nürnberg II

1 : 4

 

Abschlusstabelle

Sp.

Pkt.

Tore

Diff.

1.

Tuspo Nürnberg II

5

12

9

:

3

6

2.

ATV 1873 Frankonia

5

8

4

:

3

1

3.

SV Wacker Nürnberg

5

7

11

:

6

5

4.

Tuspo Nürnberg I

5

7

5

:

7

-2

5.

TB 88 Johannis Nbg.

5

6

8

:

9

-1

6.

DJK Eibach

5

3

2

:

11

-9


 

2. Hallenturnier – DJK Eibach Nbg. am So., 28.01.2018

 

Furios begonnen, jedoch sich selbst nicht belohnt und im endscheidenden Moment sollten 2 individuelle Fehler unser Schicksal besiegeln…….

 

Im der ersten Begegnung haben wir alles richtig gemacht! Tolle Kombinationen, Torschüsse im Überfluss und grandios verteidigt. Nur der Torerfolg, der sollte uns leider verwehrt bleiben! L

Die darauf folgende Partie gestaltete sich eigentlich recht ausgeglichen, wiederrum tolle Zweikämpfe und das erste Turniertor durch Joshua, brachten uns in Front. Leider sorgten zwei Missgeschicke dafür, dass wir letztlich das Feld, doch als Verlierer verlassen mussten.

Völlig verunsichert (Schuldfrage Trainer völlig berechtigt!) bestritten wir unser letztes Gruppenspiel, unter unsern eigentlichen Möglichkeiten.

Im Spiel um Platz 5 zeigten sich meine Jungs wieder etwas erholt und erspielten sich so wenigstens noch durch zwei Tore von Fabian, den verdienten Sieg.

 

Fazit:

Ein sehr lehrreicher Tag für den Trainer, an dem er sich tags drauf, sehr selbstkritisch sieht!

 

Kader: Jakob M. / Leo / Michi / Leon / Anton / Vinzent / Fabian / Joshua /                  Djawad / Philipp

 

Spiel 1: DJK Eibach II – 0:0 

Spiel 2: TSV Südwest – 1:2  (Joshua)
Spiel 3: SV Reichelsdorf – 0:0
Spiel um Platz 5: ATV Frankonia – 2:1 (2x Fabian)

 

Endergebnis:

1.     TSV Südwest

2.     SpVgg Erlangen

3.     SV Reicheldorf

4.     DJK Eibach I

5.     Tuspo Nürnberg

6.     ATV Frankonia

7.     TB 88 Johannis

8.     DJK Eibach II

 

1. Hallenturnier – E2 Turn. beim SV Wacker Nbg. am Sa., 13.01.2018

 

Ein durchwegs gelungener Auftakt in die Hallensaison 201, gelang unseren Kickern beim Turnier des SV Wacker Nürnberg.

 

Das Auftaktspiel wurde souverän mit 2:0 gegen die E1 des ESV Rangierbahnhof gewonnen. Die folgende Punkteteilung gegen den Gastgeber war jedoch, zugegebenermaßen, etwas glücklich und letztendlich nur unseren wahnsinns Schlussmann zu verdanken. Das Folgespiel gegen den TB 88 Johannis verloren wir wiederrum verdientermaßen mit 0:2, wobei das zweite Gegentor quasi erst mit der Schlusssirene fiel und wir bis dato eine tolle Defensivarbeit verrichteten. Im letzten Spiel der Gruppenphase lautete der Gegner ASV Zirndorf. Dieses Spiel war kein fußballerischer Leckerbissen, jedoch lag das Chancenplus deutlich auf unserer Seite…..nur leider eben nicht die Zielgenauigkeit, weshalb auch dieses Spiel wieder mit einen torlosen Remis endete.

 

Nach Punkte und Torgleichheit musste ein 7-Meter-Schießen gegen den SV Wacker  herhalten, welches wir souverän für uns entscheiden konnten und folglich als zweiter der Gruppe B ins Halbfinale einzogen.

 

Dort trafen wir auf die E1 aus Unterreichenbach, gegen die wir leider chancenlos waren und folglich mit 0:2 den Kürzeren zogen.

 

Das zweite 7-Meter-Schießen, im Spiel um Platz drei, verloren wir dann leider, gegen eine etwas treffsichere Mannschaft der DJK Eibach 2 und mussten uns so mit Platz 4 begnügen.

 

Fazit:

In einem Turnier, an dem lediglich 2 wirkliche E4-Mannschaften teilnahmen, haben wir uns sehr acht voll präsentiert und können/sollten auch darauf stolz darauf sein.

 

Kader: Jakob M. / Nils / Michi / Jakob W. / Anton / Kerem / Fabian / Lukas / 

           Tunahan / Paul

 

Spiel 1: ESV Rangierbahnhof – 2:0  (2x Fabian)
Spiel 2: SV Wacker II – 0:0
Spiel 3: TB 88 Johannis – 0:2
Spiel 4: ASV Zirndorf – 0:0
7-Meter-Schießen: SV Wacker II – 3:1 (1x Jakob W.; 1xFabian, 1x Lukas)

Halbfinale: SV Unterreichenbach – 0:2
Spiel um Platz 3: DJK Eibach – 2:4 n.E. (1x Jakob W.; 1x Fabian)

 

Endergebnis:

  1. TB 88 Johannis
  2. SV Unterreichenbach
  3. DJK Eibach
  4. Tuspo Nürnberg
  5. SV Wacker I
  6. SV Wacker II
  7. ESV Rangierbahnhof
  8. TV 48 Schwabach
  9. SV Seukendorf
  10. ASV Zirndorf
     

Vorrunde Saison 17/18

Laden...

6. Punktspiel - ATV 1873 Frankonia III, 27.10.2017, 3:0 (1:0)

 

Die geforderte Reaktion geliefert!

 

Von Beginn an waren wir das spielbestimmende Team. Konsequent im Zweikampf und mit schön kombinierend Passspiel … genau das, was ein jeder Trainer sich von seinem Team wünscht!
Bis zum Pausentee gelang uns auch die absolut verdiente Führung welche wir unmittelbar nach Wiederanpfiff im zweiten Durchgangs ausbauen sollten.  Mit diesem Blitzstart war der Wille der „Frankonen“ natürlich gebrochen! In Folge ließen wir zwar abermals einige Großchancen liegen, jedoch sollte unser dritter Treffer für alles bis dahin, entschädigen. Ein einfacher Doppelpass und die komplette Defensive war ausgespielt…. einfach Genial! Toll Jungs!!!

 

Fazit:
Nach unserer schlechtesten Saisonleistung in der Vorwoche folgte nun die Beste! Und deshalb reicht an dieser Stelle auch ein einfaches DANKE dafür!

 

 

Aufstellung:  Jakob M. / Paul / Fabian P. / Fabian H. / Djawad / Nils / Anton                            Michi / Til / Jackob W. / Philipp

               

Tore:           2x Fabian H. / 1x Fabian P.
                         

5. Punktspiel - SV Wacker Nbg III, 21.10.2017, 2:4 (1:1)

 

Leider blieb uns, im letzten Heimspiel des Jahres, der erhoffte und auch völlig machbare Sieg verwehrt. Gründe hierfür…..

  • die Vorgaben der Trainer wurden nicht umgesetzt.
  • ein beängstigendes und zugleich ungewohntes Zweikampfverhalten in der Defensive.
  • abermals zu Harmlos vor dem gegnerischen Tor.
  • laufbereitschaft ohne Ball gleich Null.

Aber nun von vorn…..

Nach einigen nervenzerreisenden Szenen vor unserem Gehäuse konnten wir etwas überraschend in Führung gehen. Die erhoffte Sicherheit brachte dies jedoch leider nicht mit sich. Der Gast konnte sich auch in Folge zahlreiche Tormöglichkeiten erspielen, wobei wir es ihnen auch extrem leicht machten.  Zweikämpfe wurden nicht angenommen und so müssen wir von Glück sprechen, dass der Ausgleich erst quasi mit dem Halbzeitpfiff gefallen ist. 

 

Nach einem kurzen Aufweckversuch der Trainer, keimte kurzfristig Hoffnung auf. Die ersten 10 Min. im zweiten Abschnitt begannen wir gut und konnten abermals das 2:1 vorlegen. Danach jedoch standen wir uns meist selbst im Weg oder scheiterten an individuellen schwächen. Die weiteren Gegentore bekamen wir alle samt in den letzten 5 Spielminuten, aber bis dahin haben wir auch wirklich lange und oft genug darum gebettelt. Während dieser Phase sollten die Spieler eigentlich das Ergebnis verwalten…… Nur leider klappt das nicht, wenn man dies in der gegnerischen Hälfte versucht!

 

Fazit:
Wie ihr sicher Aufgrund des obigen Berichts erahnen könnt à enttäuschte Trainer, die noch nach einer Erklärung suchen.
Mit Blick nach vorn betrachtet à Ziel: Wiedergutmachung im letzten Spiel beim ATV 1873 Frankonia.

 

 

Aufstellung:  Jakob M. / Leon / Leo / Fabian H. / Djawad / Nils / Anton                                  Michi / Vinzent / Jackob W. / Philipp

               

Tore:           2x Fabian H.
                         

4. Punktspiel - DJK Eibach III, 14.10.2017, 5:1 (2:0)

 

Gegen einen komplett gemischten Jahrgang der Eibacher, taten wir uns unnötig lange Zeit sehr schwer, und das obwohl wir über die gesamte Spielzeit das tonangebende Team waren. Mit einen komfortablen 2 Tore Vorsprung gingen wir letztlich in die Halbzeit, in der wir uns vornahmen alles in Waagschale zu werfen um das ein oder andere Tor nachzulegen. Drei weiter male sollte uns das auch gelingen, nur müssen wir uns rückblickend wieder eingestehen, dass wir zu umständlich und harmlos vor dem gegnerischen Gehäuse agieren und uns so um das ein oder andere weiter Tor selber bringen.

 

Fazit:

Der erste Dreier der Saison und nur das zählt am Ende!

 

 

Aufstellung:  Jakob M. / Tim / Leo / Fabian P. / Djawad / Paul / Yassin / Anton                        Michi / Vinzent / Jackob W.

               

Tore:           2x Tim, Yassin, Vinzent, Fabian P.
                         

3. Punktspiel - TB Johannis 88 III, 07.10.2017, 2:9 (1:4)

 

Ernüchternd! …………..So und nicht anders muss man das Spiel gegen den Tabellenführer beschreiben.


Betrachtet man im Nachhinein das vergangene Spiel, so muss man anerkennen, dass der Sieg der 88’er völlig verdient war.  Zu zaghaftes Zweikampfverhalten und Konditionelle Probleme, natürlich auch Aufgrund des Altersunterschieds, ließen das Ergebnis so deutlich in die Höhe schießen.

Das Positive sollten wir jedoch nicht vergessen…..und dies ist die Tatsache, dass wir es verstehen uns selbst viele Offensivaktionen zu erarbeiten! Wünschenswert wäre jedoch eine etwas bessere Ausbeute!

 

Fazit:
Wir blicken nach vorn und nicht zurück! Also der Fokus liegt auf Eibach.

 

 

Aufstellung:  Tim / Leo / Nils / Fabian P. / Djawad / Paul / Til / Fabi H. / Anton                        Leon / Jackob W.

               

Tore:           2x Fabi H.
                         

2. Punktspiel - ASV Fürth IV, 29.09.2017, 1:1 (0:0)

 

Den Tabellenführer gestürzt! So und nicht anders muss man unseren Wahnsinns Auftritt in Fürth beschreiben.

 

In der Defensive sehr kompakt bzw. zweikampfstark stehend und der Offensive stets torgefährlich, präsentierten wir uns gegen ein wiedermal älteren Jahrgang, des ASV Fürth.
War es im ersten Durchgang noch ein ausgeglichenes Spiel mit zahlreichen Torchancen auf beiden Seiten, so änderte sich dies im zweiten komplett! Konditionell deutlich überlegen, erspielten wir uns unzählige Einschuss-möglichkeiten, die wir leider überstürzt und manchmal auch etwas unbeholfen, vergaben.
Die Heimmannschaft markierte hingegen mit ihrer einzigen Möglichkeit in Halbzeit 2, die schmeichelhafte Führung. Und hierzu muss man ganz klar sagen, dass wir den Ball, vor dem eigentlichen „über die Linie gestocher“, bereits dreimal hätten klären können! Glücklicherweise dauerte es nur zwei weitere Zeigerumdrehungen bis sich unser Leon den Ball gegen einen zwei Köpfe größeren Spieler erkämpfte und unser Anton mit einem satten Rechtsschuss, den Ausgleich erzielen konnte. Quasi mit der letzten Aktion des Spiels hatten wir den Führungstreffer nochmals auf den Fuss, jedoch wurde der Schuss vom Joshua noch abgefälscht und flog so um wenige Millimeter am Torpfosten vorbei.

 

Fazit:
Wir waren klar die überlegenere Mannschaft und haben es an diesem Tag vor allem verstanden die nötige Zweikampfhärte anzunehmen. Ein besonderer Dank gilt noch unseren beiden Aushilf-Torhütern Marc und Fabian P., die sich voll im Dienst der Mannschaft stellten und ihre Sache wirklich klasse machten.

 

 

Aufstellung:  Marc / Leo / Nils / Fabian P. / Joshua / Paul / Zilin / Fabi H. / Anton                      Leon / Philipp

               

Torfolge:           0:1      39. Min.
                        1:1      41. Min.    Anton 
                         

1. Punktspiel - ESV Flügelrad, 27.09.2017, 1:5 (0:3)

 

Zum Saisonstart 2017/2018 empfingen wir unseren Gast aus Flügelrad, der sich als schlagkräftige 2007 Truppe präsentieren sollte.

 

Im Ersten Abschnitt zeigte sich deutlich die körperliche Überlegenheit des Gegners, weshalb wir überwiegend mit Arbeiten, gegen den Ball, in der Defensive gebunden waren. Nichts desto trotz machten es unsere Jungs wirklich sehr gut und verdienen sich an dieser Stelle nochmal ein großes Lob. Wer weiß wie das Spiel verlaufen wäre, hätten wir unsere Großchance genutzt und wären folglich in Führung gegangen…….!

Mit einem etwas zu deutlichen 0:3 gingen wir in die Halbzeit, in der die Trainer vor allem eins forderten – Nicht den Kopf in den Sand stecken und Paroli bieten!

 

Als wäre dies der Startschuss gewesen, begangen wir die zweite Hälfte Furios und hätten binnen 5 Min. das Spiel komplett auf den Kopf stellen können, wenn nicht sogar müssen. Aber dies ist keineswegs ein Vorwurf an unsere Kicker, sondern nur eine Veranschaulichung, welch Potential in ihnen schlummert. Fortan entwickelte sich ein Spiel mit Torszenen auf beiden Seiten, wodurch unser Schlussmann ebenfalls mit der einen oder anderen Glanzparade, sich auszeichnen konnte.

 

Fazit:

Jungs wir sind stolz auf euch! Denkt mal zwei Jahre zurück wie es uns im ersten F-Jugend Jahr ergangen ist……. Jetzt wissen wir, dass wir auch gegen ältere Jungs absolut mithalten können!

 

 

Aufstellung:   Jakob M. / Leo / Nils / Fabian P. / Jakob W. / Paul / Vinzent                                Fabian H. / Til / Anton / Leon

               

Torfolge:            0:1      15. Min.
                         0:2      20. Min.  
                         0:3      23. Min.   
                         0:4      37. Min. 

                         1:4      38. Min.   Fabian H.
                         1:5      42. Min.           
                      

Last Update:

07.05.2021

Aktuelles

Spielpläne 2020/21 Online:

Die letzten Ergebnisse:

D1 - SpVgg Mögeldorf II  2:0

 

D2 - FV Kleeblatt Fh.       3:2

 

D6 - SV/DJK Weingarts    6:2

 

A - Griech. SVM.               6:0

VEREINSHEFT!

Berichte aus den Tuspo-Vereinsheft finden sich hier!

Besucherzähler: